Blog

16.02.2016
Barfussweg der Sinne

Im ANGERHOF SPORT- UND WELLNESSHOTEL ****S, gelegen in schönster, naturnaher Südhanglage mit Fernblick über den Gäuboden, auf 900 m Höhe in Sankt Englmar, dem bekannten Sommer- und Wintersportort im Bayerischen Wald, gibt es mit dem Barfussweg ein besonderes Erlebnis. Wie fühlt es sich eigentlich an, wenn man barfuß über kegelförmige Flaschenböden balanciert oder über Baumstämme, die noch nicht entrindet sind? Das erfahren Gäste nun erstmals am einzigartigen Barfußweg im Angerhof. 2013 eröffnete Familie Wagnermayr "Deutschlands abwechslungsreichsten Barfußweg der Sinne" auf dem 30.000 m² großen Hotelareal. Rund 500 Meter lang und mit 80 ausgefallenen Materialien bestückt schlängelt sich der Parcours durch den riesigen Hotelgarten. Der Spaziergang über bislang unbekannte Untergründe schärft die Sinne und hilft Ihnen, Ihre Konzentration zu verbessern und die Koordination zu fördern. Lassen Sie sich dieses einmalige Erlebnis nicht entgehen und freuen Sie sich auf einen Ge(h)nuss der besonderen Art. Weitere Details finden Sie hier.  

Beitrag teilen