Blog

05.02.2016
Winter-Kunstfestival im Gasteinertal

Das HOTEL NORICA THERME ****S in Bad Hofgastein mit dem besonderen "CELTIC SPA" und "CELTIC VITAL" blickt auf eine lange Tradition zurück. Ein besonderer Luxus für alle Hotelgäste ist die direkte Verbindung auch zur Alpentherme Gastein. Durch den unterirdischen, beheizten Gang können Sie im Bademantel direkt vom Hotel in die Therme gehen – unabhängig von Jahreszeit und Witterung. Natürlich gibt es neben Entspannung und Erholung im Hotel auch über 200 wunderbar präparierte Pistenkilometer, die zum Skifahren einladen und viele weitere Sportmöglichkeiten auch. Etwas ganz besonderes jährte sich dieses Jahr zum 5. Mal und wurde gebührend gefeiert. Art on Snow 2016 – 5-jähriges Jubiläum des größten Kunstfestivals der Alpen Faszination wie man sie selten erlebt prägen die Skigebiete Gasteins schon an sich und locken Fans des Wintersports jedes Jahr aufs Neue. Heuer gab es wieder ein ganz besonderes Event, dass perfekt in diese Region passt. Künstler verwandelten Eisblöcke zu Kunstwerken. Die Schneeanhäufungen wurden unter Staunen der Kinder aber auch der Eltern in begehbare Spiel- und Erlebniskunstwerke verarbeitet. Im Jubiläumsjahr wurden die Künstler von einem besonderen Thema inspiriert. Die Schnee- und Eisskulpturen werden einen die Gasteiner Sagenwelt wiederspiegeln. Der Brite Simon Beck zauberte mit Schneeschuhen, einem Kompass und einer Skizze ausgestattet Riesenbilder in den Schnee. Einfach faszinierend. Weitere Informationen und Fotos gibt es unter www.facebook.com/artonsnowofficial.

Beitrag teilen