Blog

15.08.2015
Wandern in der Seisenbergklamm

Am Fuße der beiden Gebirgszüge der Loferer sowie der Leoganger Steinberge und an den Ausläufern des Steinernen Meeres, hat die Natur beeindruckende Berge, Feldformationen, Wasserfälle und mit der Lamprechtshöhe auch eines der größten Höhlensysteme Europas geschaffen. Die "Saalachtaler Naturgewalten" - drei außergewöhnlichen Naturdenkmäler (Vorderkaserklamm, Lamprechtshöhle und Seisenbergklamm) laden Naturfreunde zum genießen ein und sind ein herrlicher Ausgleich bei den hochsommerlichen Temperaturen Gestern waren Elisabeth & Günter mit den Gästen  vom LÄRCHENHOF ***** in der ‪Seisenbergklamm‬ unterwegs. Dieses ‪‎Naturdenkmal‬ liegt in Weißbach bei Lofer und wurde im Jahre 1831 erstmals für Besucher begehbar gemacht. Nach der Wanderung mit bleibenden Eindrücken entspannen die Gäste anschließend noch in der Badelandschaft vom LÄRCHENHOF***** und lassen sich mit Naturheil-Massagen wieder fit für den nächsten Tag machen. Fotos © DER LÄRCHENHOF *****

Beitrag teilen