Blog

10.08.2016
Achtsamkeit & Lebenskraft im POSTHOTEL ACHENKIRCH *****

Ein langes Wochenende der Achtsamkeit und Lebenskraft im POSTHOTEL ACHENKIRCH ***** kann der Beginn der eindrücklichsten Reise Ihres Lebens werden. Die Praxis der Achtsamkeit wirkt sich innerhalb relativ kurzer Zeit nachweislich günstig auf wichtige Bereiche der Gesundheit aus: mehr Gelassenheit und Stressresistenz, ein gestärktes Immunsystem und bessere soziale Beziehungen sind nur einige Beispiele. Stefan Spiecker (Coach für Vipassana und Mindfulness Praktiken, Professional of Positive Psychology, zertifizierter Wildnispädagoge – und vieles mehr) arbeitet mit Ihnen an den Themen Selbstvertrauen, Selbstmitgefühl, Umgang mit Emotionen, Zuversicht und innere Balance. 4-Tages-Retreats mit Stefan Spiecker 2016 / 2017 07. – 11.09.2016 | 20. – 24.11.2016 | 18. – 22.01.2017 1. Tag: Die Reise beginnen Der erste Tag lädt zum Ankommen und Wohlfühlen am Seminarort ein. Im Laufe des Ankommens bieten wir gemeinsame Sessions an, mit denen Sie Ihre Reise zu sich selbst beginnen können:

  • Wege aus dem Hamsterrad – vom Tun ins Sein
  • Den persönlichen Talentschild entdecken
  • Defokussierung: die Wahrnehmung erweitern
  • Einführung in die Achtsamkeitspraxis
  • Zyklisches Denken im Rhythmus des Lebens indigener Völker und der Natur
2. und 3. Tag: Unterwegs Der Wechsel vom Tun ins Sein ist gelungen. Man spürt, dass man den Einklang mit dem Rhythmus wieder gefunden hat. Dieses kraftvolle Gefühl begleitet Sie durch die Sessions des 2. und 3. Tages:
  • Geführte Achtsamkeitsmeditationen
  • Selbstmitgefühl entwickeln mit Mindfulness Based Compassionate Living (MBCL)
  • Schwierige Situationen meistern: Umgang mit Schlüsselreizen im Alltag
  • Achtsame Spaziergänge und Wanderungen in der Umgebung
  • Mobiler Sitzplatz: Die Überall Sinnes Meditation
  • Persönliche Blockaden lösen mit der Meditation des Heiligen Schweigens (abends)
  • Metta Meditation: Das Mitgefühl auf andere Menschen erweitern und Konflikte lösen (abends)
4. Tag: Den Weg weitergehen Der vierte Tag steht ganz im Zeichen des Übergangs und der Zuversicht, dass man die Kraft und die Energie auch in den Alltag mitnehmen kann. Angebote und Sessions des 4. Tages:
  • Achtsamkeit in den Alltag integrieren
  • mPod: Mini Meditationen für unterwegs
  • Happiness Sharing: Glück im Alltag verbreiten
Weitere Details und Buchungen direkt beim POSTHOTEL ACHENKIRCH *****
Beitrag teilen